Mein blog 

News

Schreib mir deine Fragen:

11 + 5 =

Amateur des Jahres 2022
Amateur des Jahres 2022

Amateur des Jahres 2022 was für ein Titel! Ich möchte mich heute bei allen, für die tatkräftige Unterstützung beim Voting zum Amateur des Jahres 2022, bedanken. Als mich die Nachricht durch den DFB erreichte, war ich erst einmal sprachlos und gerührt zugleich. In nur...

Amateure des Jahres 2022 – Das Voting
Amateure des Jahres 2022 – Das Voting

NACHDEM IHR SCHON FLEISSIG MEIN VIDEO ANGESCHAUT UND GETEILT HABT BRAUCHE ICH JETZT EURE UNTERSTÜTZUNG BEIM VOTING EINFACH DAZU MEIN BILD "SIMON SEYFARTH" ANKLICKEN, DORT ERSCHEINT EIN GRÜNER HAKEN . DANACH UNTEN DEN CODE EINGEBEN WELCHEN IHR SEHT, ABSENDEN KLICKEN...

Nominierung zum Amateur des Jahres 2022
Nominierung zum Amateur des Jahres 2022

Uns erreichte die Nachricht, das ich nominiert wurde für den "AMATEUR DES JAHRES 2022" und in den #Top10 schon stehe. Ein Preis welcher zum 8.ten mal vom Deutschen Fussball Bund vergeben wird. In der Jury sind unter anderen Alexandra Popp, Bibiana SteinhausWebb,...

TalentTage im Behindertensport
TalentTage im Behindertensport

Mein blog  NewsTalenttage in erfurt am 05. November 2022 finden die TalentTage in Erfurt statt, die TalentTage bieten jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport. Diejenigen, die bisher noch keinen Kontakt zum organisierten Sport hatten, können bei den...

Deutscher Meister
Deutscher Meister

Erfurts tapferster Kämpfer zeigt sich in Regensburg von seiner besten Seite, bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der U17 Para-Leichtathletik holte Simon Seyfarth….

Sportfoto des Jahres
Sportfoto des Jahres

Wegen einer Meningokokken-Sepsis musste Simon Seyfarth, als er 15 Monate alt war, der linke Fuß amputiert werden. Und trotzdem spielt er heute Fußball. Ein Bild von Simon und seinem Vater Sven ist zum „Sportfoto des Jahres“ in der Kategorie „Fußball Amateure und Jugend“ gekürt worden. DFB.de hat den beeindruckenden Jungen in Erfurt getroffen.

Mit neuer Prothese zurück ins Training
Mit neuer Prothese zurück ins Training

Endlich ist es so weit: Ich darf mit meiner neuen Prothese für das normale Laufen, Rennen und Kugelstoßen wieder ins Aufbautraining einsteigen! Nachdem ich aufgrund meiner 80. Operation zwölf Wochen keinen richtigen Sport machen konnte, freue ich mich sehr darauf. Ein paar Oberkörperübungen daheim sind einfach nicht zu vergleichen mit dem strukturierten Training im Verein. Mein Wochenplan ist bereits gut gefüllt. Montags, mittwochs und freitags steht Leichtathletik auf dem Programm, dienstags und donnerstags spiele ich Fußball. Durch den Trainingsrückstand ist aber die Mission Titelverteidigung bei der DM in Erfurt leider erledigt. Natürlich muss ich erstmal langsam wieder reinkommen, aber ich kann normalerweise recht schnell aufholen. Besonders freue ich mich auf meine reine Leichtathletikprothese, die speziell fürs Sprinten angefertigt wird. Bis sie fertig ist dauert es aber noch ein bisschen.

Spontaner Einsatz beim Freundschaftsspiel
Spontaner Einsatz beim Freundschaftsspiel

Nachdem ich zuletzt noch berichtet habe, dass ich jetzt mit meiner neuen Prothese wieder ins Training einsteigen darf, ging es jetzt doch schneller als gedacht. Der Trainer meines Fußballvereins, dem VfB Grün Weiß Erfurt, hat mich vergangenen Sonntag spontan für das Freundschaftsspiel gegen den FC Union Erfurt II gefragt, ob ich es mir zutraue zu spielen. Natürlich sage ich da nicht nein und war sofort Feuer und Flamme. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten hat auch mit der neuen Prothese alles gut geklappt. Nachdem es bis zur Halbzeit 4:2 für uns stand, haben wir den Sieg am Ende leider doch noch mit 4:5 aus den Händen geben müssen. Nichtsdestotrotz war es eine tolle Erfahrung, endlich wieder auf dem Platz zu stehen und spielen zu dürfen.

Berufung zum Jugendländercup
Berufung zum Jugendländercup

Ich freue mich sehr, aufgrund meiner sportlichen Leistungen in den Landeskader des Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes e.V. berufen worden zu sein. Außerdem wurde ich zur Teilnahme am 32. Jugendländercup der Deutschen Behindertensportjugend nominiert. Der Wettkampf wird vom 28.04. bis zum 02.05.2022 in Fulda/ Hessen stattfinden. Beim letzten Jugendländercup konnten wir uns bereits den Vizetitel sichern. Das Ziel für dieses Jahr ist es natürlich, das vergangene Ergebnis nochmal zu übertreffen und uns den Sieg zu holen!

Connect

Folge auch du mir auf den Facebook und Instagram.